1984 habe ich angefangen zu unterrichten, meistens an mehreren Musikschulen gleichzeitig.

Seit 1987 bin ich Saxofonlehrer in der Musikschule Laatzen.

 

1988 gründete ich die Labiba (Laatzener Big Band) und leitete sie  bis 1998. Unter meinem Nachfolger Kurt Klose wurde sie zu einer "LatinBiBa" .

Von 1991-2005 habe ich im Teamteaching, zunächst mit dem Musikschulleiter Ulrich Bernert, später mit Kollegen der AES, mehrere Generationen der LaTeens, eine BigBand XXL mit Flöten und Klarinetten, "zum Abitur geführt".

 

1999 war die KGS-AES nach der Hemminger KGS die erste Schule in der Region und Stadt Hannover, die Bläserklassen einführte. Seither übernehme ich den Instrumentalunterricht für die Saxofone, anfangs noch im Verbund mit den Klarinetten. Seit 2004 kooperiert die Musikschule auch mit dem Gymnasium Sarstedt. Nach einem vorübergehenden Nachfragerückgang, u.a. existiert in Hemmingen keine Bläserklasse mehr, sind die Klassen wieder "gut gefüllt".

Bläserklassen sind und bleiben eine tolle Einrichtung für das gemeinsame Musizieren junger Schüler. Der zusätzliche organisatoriche Aufwand lohnt sich für Schüler, Eltern und Lehrer. 

 

Für meine Schüler habe ich auch immer wieder Arrangements geschrieben, anfangs für die Big Bands, später Quar- und Quintette für Saxofonensemble.

Letztere stelle ich auf Nachfrage gern unentgeldlich zur Verfügung, bitte einfach Kontakt mit mir aufnehmen.

Peter Gunn Performance beim Festakt der Musikschule, 6.2.2011

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Andreas